Persönliche Beratung für Handwerker in Schönebeck

Mitteilung an die Medien

Die Lockerung der Eindämmungsmaßnahmen in Sachsen-Anhalt ermöglichen auch die Wiederaufnahme der regionalen Sprechtage der Handwerkskammer. Ab Juli stehen die Beraterinnen und Berater den Betrieben und Existenzgründern im Handwerk wieder für persönliche Gespräche vor Ort zur Verfügung. Sie beraten insbesondere auch zu Nachfolge, Digitalisierung sowie Fördermöglichkeiten und deren Beantragung. 

Auftakt in Schönebeck ist am 29. Juli zwischen 10 und 12 Uhr (Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde Geschäftsstelle Schönebeck, Berliner Straße 54). 

Ansprechpartnerin für das Handwerk ist Dorit Zieler, Leiterin der Abteilung Betriebsberatung/Unternehmensförderung der Handwerkskammer. Um Anmeldung unter www.hwk-magdeburg.de/termine, Telefon 0391 6268-276 oder per Mail an dzieler@hwk-magdeburg.de wird gebeten. 

Der Beratersprechtag in der Kreishandwerkerschaft findet sonst jeden vierten Dienstag im Monat statt.

 

Weiterhin ist die Beratung auch telefonisch oder per Video-Konferenz möglich

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Mobil 0151 46160453
Fax 0391 6268-110
presse--at--hwk-magdeburg.de

Download: