Virtuelle Digitalisierungssprechstunde am 8. April

Mitteilung an die Medien

Virtuelle Digitalisierungssprechstunde am 8. April 

Eine virtuelle Digitalisierungssprechstunde bietet die Handwerkskammer Magdeburg gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Magdeburg „Mittelstand 4.0 - vernetzt wachsen“ und der Industrie- und Handelskammer Magdeburg am
8. April zwischen 9 Uhr und 12 an. 

Die individuelle Beratung zielt dabei vor allem auf das Sensibilisieren, Informieren und Motivieren rund um das Thema Digitalisierung. Ziel ist es, den Unternehmen Möglichkeiten und Chancen der Digitalisierung aufzuzeigen und Potenziale zu ermitteln. Zusätzlich ergänzen Themen wie IT-Sicherheit und Fördermittel die Beratung. 

Geschäftsführende und Entscheidungstragende sind genauso willkommen wie für die Digitalisierung verantwortliche Mitarbeitende. Da es sich um Einzelgespräche handelt, ist eine Voranmeldung erforderlich. 

Nach der Terminbestätigung erhalten die Teilnehmer die Zugangsinformationen für ein Web-Meeting mit der Software ZOOM. 

Anmeldung für Handwerksunternehmen:

E-Mail betriebsberatung@hwk-magdeburg.de

Tel. 0391 6268-243

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Mobil 0151 46160453
Fax 0391 6268-110
presse--at--hwk-magdeburg.de

Downloads: