Telefon-Sprechstunde der Ausbildungsberater Angebot für Ausbildungsbetriebe, Auszubildende und Schüler

Mitteilung an die Medien

Im Ausbildungsverlauf ergeben sich rund um die praktische Berufsausbildung im Betrieb, die Lehrgänge der Überbetrieblichen Ausbildung und die theoretische Ausbildung an den Berufsbildenden Schulen viele Fragen. Welche Rechte und Pflichten haben die Ausbildungsbeteiligten? Was mache ich bei Problemen mit meinem Auszubildenden bzw. Ausbildungsbetrieb? Wo kann ich finanzielle Förderungen erhalten? In einer Telefon-Sprechstunde beantworten die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Magdeburg die Fragen von Ausbildungs-betrieben und Auszubildenden. Auch Schüler können sich gern mit Fragen rund um die handwerkliche Ausbildung melden. 

Telefon-Sprechstunden der Ausbildungsberater im Januar:

 Donnerstag, 27. Januar, 13-16 Uhr

 Telefon-Sprechstunden der Ausbildungsberater im Februar:

 Donnerstag, 03. Februar, 13-16 Uhr

Montag, 07. Februar, 13-16 Uhr

Montag, 14. Februar, 13-16 Uhr

Montag, 21 Februar, 13-16 Uhr

Montag, 28. Februar, 13-16 Uhr

 

Telefonnummer: 0391 6268-151

Anja Gildemeister
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0391 6268-157
Mobil 0151 46160453
Fax 0391 6268-110
presse--at--hwk-magdeburg.de

Downloads: