Praxisbausteine Metalltechnik - Grundstufe: Fügen und Umformen - Schutzgasschweißen (MAG)

  • Sie haben Planungssicherheit. Dieser im Trainingsmodul veröffentlichte Kompaktlehrgang findet statt.
  • Der Kurs läuft tagsüber in unserer Praxiswerkstatt und dauert eine Woche.

Termine
auf Anfrage

Kosten
auf Anfrage

Voraussetzung
Teilnehmen können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handwerks- und Industriebetrieben. Vorteilhaft sind erste Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem betreffenden Beruf oder Fachbereich. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte vor Ihrer Kursanmeldung.

Inhalt

Theorie

  • Unfallverhütung und Arbeitssicherheit
  • Bauweise, Bedienung und Wartung von MSG-Schweißanlagen, typische Parametereinstellungen, Zusatzwerkstoffe und Schutzgase
  • Fachkundetest

Praxis

  • Nahtart unter Berücksichtigung der Werkstoffe und der Werkstücke festlegen
  • Schweißeinrichtungen, Zusatz- und Hilfsstoffe auswählen
  • Einstellwerte festlegen
  • Werkstücke und Fugen zum Schweißen vorbereiten (teilmechanisiertes Brennschneiden)
  • Betriebsbereitschaft herstellen
  • Schweißnähte, insbesondere auf Bindefehler, Durchschweißung, Nahtaussehen und Poren prüfen und nachbehandeln

Unterrichtsstunden
Vollzeit: 40 Stunden