Praxisbausteine Metalltechnik - Fachstufe: Bearbeiten von Edelstahl und Aluminium

  • Sie haben Planungssicherheit. Dieser im Trainingsmodul veröffentlichte Kompaktlehrgang findet statt.
  • Der Kurs läuft tagsüber in unserer Praxiswerkstatt und dauert zwei Wochen.

Termine
auf Anfrage

Kosten
auf Anfrage

Voraussetzung
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an diesem Lehrgang der Fachstufe nur bei Vorliegen der "fachlichen Voraussetzungen" möglich ist. Die Fachstufe entspricht den Kenntnissen und Fertigkeiten im 2. oder 3. Ausbildungsjahr des betreffenden Berufes oder verwandter Berufe. Sie müssen deshalb die Kenntnisse der Grundstufe besitzen. Vergleichen Sie dazu bitte unsere Angebote der Grundstufe im jeweiligen Beruf. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte vor Ihrer Kursanmeldung.

Inhalt

Grundlagen der Edelstahlbearbeitung

  • Edelstahllegierungen (Korrosionsbeständigkeit, Festigkeit, Oberflächen) - Werkstoff Edelstahl
  • Spanende Bearbeitung (Trennen, Bohren, Sägen, Schleifen)
  • Fügen (Kleben, Schweißen)
  • Oberflächenbearbeitung (Schleifen, Polieren, Beizen)
  • Projektarbeit

Grundlagen der Aluminiumbearbeitung

  • Aluminiumlegierungen (aushärtbar und nicht aushärtbar) - Werkstoff Aluminium
  • Spanende Bearbeitung (Feilen, Bohren, Sägen, Schleifen)
  • Umformen von Blechen
  • Arbeits- und Umweltschutz, Verwendung von Materialien, Materialtrennung
  • Projektarbeit

Unterrichtsstunden
Vollzeit: 80 Stunden