GirlsDay 2019
Handwerkskammer Magdeburg
Girls'Day im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg im März 2019

Girls'Day 2019 im Berufsbildungszentrum

20 Mädchen schnuppern ins Handwerk

20 Schülerinnen im Alter von 11 bis 16 Jahren haben beim Girls'Day am 28. März 2019 im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg die Berufe Tischler, Metallbauer, Elektrotechniker, Maler und Lackierer sowie Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik kennengelernt.

Die Teilnehmerinnen kamen aus Magdeburg, Gommern, Barleben, Quedlinburg und Helmstedt. Nach einer Einführungsrunde ging es in die Lehrwerkstätten, wo die Mädchen unter Anleitung von Lehrausbildern und Auszubildenden ihr handwerkliches Geschick ausprobierten.

In der Metallbauwerkstatt fertigten die Schülerinnen Türschilder an, bei den Tischlern bauten sie Buchstützen, in der Maler- und Lackiererwerkstatt gestalteten sie Wandbilder. Bei den SHK-Anlagenmechanikern standen Rohrverbindungen auf dem Stundenplan, in der Elektrowerkstatt übten sie das Löten.

"Mit unserem Angebot zum Girls'Day wollen wir Schülerinnen davon überzeugen, dass Handwerk keine Männersache ist, sondern dass dieser vielfältige Wirtschaftszweig auch Frauen sehr gute Karrierechancen bietet. In Anbetracht der Tatsache, dass die duale Berufsorientierung an den Gymnasien in unserem Land leider immer noch zu wünschen übrig lässt, freuen wir uns besonders über die starke Beteiligung von Gymnasiastinnen", sagte Burghard Grupe, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Magdeburg.

Lehrstellenangebote im Handwerk finden sich in der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer im Internet unter www.hwk-magdeburg.de/lehrstellenboerse und in der App "Lehrstellenradar".